Marktführer vertrauen auf Operations1

Lassen Sie sich von den Erfolgsgeschichten unserer Kunden überzeugen

Weltmarktführer und Hidden Champions aus Industrien wie z.B. Maschinenbau, Automotive oder Metallverarbeitung nutzen Operations1 heute bereits, um Datentransparenz und Prozesssicherheit zu gewährleisten.

Hirschvogel

Die Hirschvogel Automotive Group ist einer der größten, weltweit operierenden Automobilzulieferer im Bereich der Massivumformung von Stahl und Aluminium. Die einfache Nutzung von Instandhaltungsanleitungen und -checklisten für die komplexen Anlagenparks des Unternehmens stellt eine große, täglich wiederkehrende Herausforderung dar.

In der Erfolgsgeschichte erfahren Sie, wie Hirschvogel mit Operations1 erfolgreich Wissen im Umgang mit Maschinen und Anlagen dokumentiert und von Kostenverbesserungen im sechsstelligen Bereich profitiert.

Brückner

Als Weltmarkt- und Qualitätsführer stellt die Firma Brückner Maschinen und Anlagen her, auf denen Kunststofffolien produziert werden. Die Anforderung an eine Software-Lösung ist es vor allem, den Mitarbeitern in der Produktion stets aktuell gültige Informationen zu liefern.

Sehen Sie in dem Video, wie Brückner mit Operations1 nicht nur Anlagen ganzheitlich dokumentiert, sondern auch von entscheidenden Vereinfachungen in der Qualitätsprüfung profitiert.

Soudronic

Der führende Hersteller von Produktionsanlagen für Metallverpackungen stand vor der Herausforderung, dass die sorgfältige Qualitätsprüfung von Systembrüchen, Papierhandling und einem hohen Aufwand zur Bereitstellung von Dokumenten geprägt war.

Lesen Sie hier, wie Soudronic in wenigen Wochen Prüfvorgänge digitalisiert, vereinfacht und nahtlos integriert hat. Die Qualitätsprüfer können sich nun auf das Wesentliche konzentrieren.

BWF Profiles

Der Extrusions-Marktführer BWF Profiles bietet seinen Kunden hochindividuelle Kunststoffprodukte. Die enorme Produktvielfalt erfordert eine präzise Qualitätsprüfung. Mit Operations1 wurde dieser Prüfprozess digitalisiert und verschlankt.

Lesen Sie, wie BWF Profiles eine variantengerechte Qualitätsprüfung etabliert und Prüfzyklen dynamisiert hat. Das Ergebnis: Prozesssicherheit für die Mitarbeiter, eine höhere Prüfeffizienz und gesteigerte Qualität.

Nabertherm

Die Anforderungen an eine geeignete Lösung zur digitalen Prozessdokumentation bei der Nabertherm GmbH waren hoch, denn bei einem vielfältigen und internationalen Kundenstamm ist eine lupenreine Qualitätssicherung außerordentlich wichtig.

In dem Video sehen Sie, wie Nabertherm mit Operations1 den Dokumentationsaufwand deutlich senken und darüber hinaus die Mitarbeiterzufriedenheit erhöhen konnte.

Yuanda

Für den innovativen Hersteller kollaborativer Roboter ist neben der Technologie- und Produktentwicklung vor allem die präzise und qualitativ hochwertige Fertigung und Montage der Roboter ein großer Erfolgsfaktor.

Sehen Sie in dem Video, wie Operations1 nicht nur die Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit unterstützt, sondern abteilungsübergreifend hilft, Aufwand und Kosten zu reduzieren.

KraussMaffei

Traditionsreich und zugleich global aufgestellt – als einer der weltweit führenden Hersteller von Kunststoff-Produktionsanlagen vereint KraussMaffei Tradition und Fortschrittsbewusstsein. Letzteres demonstrierte der Global Player bei der Digitalisierung des Inbetriebnahmeprozesses mit Operations1.

Das Ergebnis: 60 Minuten Einsparung der Bearbeitungszeit pro Maschine, 100-prozentige Transparenz zur Nachweisführung und Inbetriebnahme-Mitarbeiter, die ihre wertschöpfenden Tätigkeiten ganz auf die Maschine lenken. Unsere Erfolgsgeschichte zeigt, warum es sich lohnt, Operations1 als Plattform für vernetztes Arbeiten entlang der gesamten Wertschöpfungskette einzusetzen.

Oetiker

Operations1 erwies sich als passender Sparringspartner auf dem Weg zu einer globalen Digitalisierung der mitarbeitergeführten Instandhaltungsprozesse bei Oetiker, einem führenden Anbieter von High-End-Verbindungslösungen. Die Wahl fiel auf die Software-Lösung aufgrund der nahtlosen Integrationsmöglichkeit mit Leading2Lean, wegen der schnellen Implementierbarkeit und der hohen Nutzerfreundlichkeit. Mithilfe von Operations1 gelang es Oetiker, innerhalb von kürzester Zeit die Gesamtanlageneffektivität maßgeblich zu erhöhen und viele weiteren Kennzahlen nachhaltig zu verbessern. Details lesen Sie in unserer Success Story.

POLIPOL

Der führende Polstermöbelhersteller POLIPOL stellt komfortable individuelle Möbelstücke von höchster Qualität her. Die hohe Variantenvielfalt erschwerte das Anlernen neuer Mitarbeiter, da Montageanleitungen zur Prozessdurchführung in den klassischen Textverarbeitungsprogrammen erstellt wurden.

Lesen Sie in der Erfolgsgeschichte, wie POLIPOL mithilfe von Operations1 drohende Qualitätseinbußen abwenden und jährlich über 2,2 Mio Euro einsparen konnte.