• 170 tausend CHF Einsparungen pro Jahr
  • -95% Aufwand für Dokumentation
  • -100% Aufwand für Ablage und Archivierung

Ich kann nicht der Einzige mit diesem Problem sein, war mein Gedanke.

Cyril Maurer Head of Testbench and Produktion, Soudronic

Die Herausforderung

Als Cyril Maurer 2016 die Abteilung übernahm, machte er es sich zum Ziel, die Prüfdokumentation einer Maschine über den gesamten Produktionsprozess nahtlos digital abzubilden. Lösungen wie InfoPath, PDF-Formulare oder MS Access aus konnten die Anforderungen nicht erfüllen.

Vielfältige Pain Points durch die papierbasierten Prozesse

Hoher Dokumentationsaufwand

Mehr als 1600 Stunden Aufwand pro Jahr für die Zusammenstellung und Bereitstellung der richtigen Prüfdokumentation

Geringe Transparenz

Keine Transparenz über offene oder fehlgeschlagene Qualitätsprüfungen, was zu wiederholter Prüfung der Dokumentation führt

Risiken für die Prozesssicherheit

Enorme Erfahrung der Mitarbeiter, da keine variantenspezifischen Protokolle vorhanden sind

Einfache Einführung von Operations1

Seit Anfang 2020 ist die Software bei Soudronic im Einsatz und wird dabei international und mehrsprachig genutzt. Um den von Papierausdrücken und Systembrüchen geprägten Prüfprozess zu optimieren, folgte nach der initialen Einführung zeitnah die Integration mit dem ERP-System und DMS. Durch diese Anbindungen konnten Aufträge aus dem ERP automatisch mit den detaillierten Prüfproprotokollen in Operations1 verbunden werden und ließen sich anschließend automatisch im DMS ablegen.

Möchten auch Sie mit digitalen Prüfprotokollen arbeiten?

In einem ersten Kick-off-Gespräch entwickeln wir gemeinsam ein Zielbild für Ihr Unternehmen und planen die nächsten Schritte. Sobald Sie das Kontaktformular ausgefüllt haben, kontaktieren wir Sie mit einem Terminvorschlag.

Bei diesem Termin stellen wir Ihnen die Software und die für Sie besonders relevanten Funktionalitäten anhand einer individuellen Live-Demo vor.

Anschließend haben Sie die Möglichkeit, einen Testzugang zu erhalten oder direkt in den produktiven Einsatz zu gehen. Es ist uns wichtig, Ihnen einen leichten Einstieg als Basis für eine langfristige Partnerschaft zu ermöglichen.

Sie sind in guter Gesellschaft