Führende Unternehmen verwenden für Montageanweisungen Operations1

95% weniger Dokumentationsaufwand bei Erstellung von Montageanweisungen

Je komplexer die technische Anlage oder Maschine, desto aufwändiger die Aufbaudokumentation. Bedienungsanleitungen, Informationen zur Inbetriebnahme, technische Zeichnungen,
Prüfberichte, Anleitungen zu Instandhaltung, Pflege und Wartung und viele weitere Begleitdokumente müssen erstellt werden. Um diesen Aufwand erfolgreich zu bewältigen, reichen Excel, Powerpoint und Word nicht aus, sondern wirken sogar als Komplexitätstreiber. Mithilfe digitaler Montageanweisungen gelingt die Erstellung der Dokumente 95% schneller.

65% schnellerer Ramp-Up durch digitalen Wissenstransfer

Mithilfe bild- und videobasierter Montageanweisungen lassen sich Rüst- und Ramp-Up-Zeiten deutlich reduzieren. Produktionsverlagerungen an neue Standorte, Demontage von großen Anlagen für den Transport und die Remontage beim Kunden können durch den digitalen Wissenstransfer zuverlässig und rasch erfolgen. Mit Operations1 können digitale Montageanleitungen ohne zusätzlichen Aufwand auch mehrsprachig zur Verfügung gestellt werden, alle den Montagevorgang betreffenden Dokumente sind an einem Punkt der Wahrheit statt in verschiednene Datenbsilos gespeichert.

Mehr Qualität & Transparenz durch digitale Montageberichte

Die aufwändige Erstellung komplexer Montageanleitungen mit Textverarbeitungsprogrammen wie Word führt zu Qualitätsrisiken im Montageprozess. Mit digital unterstützter Mitarbeiterführung lassen sich Montageanweisungen direkt mit digitalen Prüfprotokollen verbinden. Werker werden intuitiv, Schritt für Schritt, mit Hilfe von Fotos, Videos und Grafiken durch den Montageprozess geführt. Jeder Schritt kann als "erledigt" markiert und gleichzeitig protokolliert werden. Auf Basis dieses Montageprotokolls kann ein Wartungsplan für die Anlage erstellt oder es kann für eventuelle Reparaturen genutzt werden. Gleichzeitig ermöglicht die automatische Archivierung der Montage-Dokumentation Transparenz und Revisionssicherheit.

Die Operations1 Plattform für digitale Montageanweisungen

Mit der führenden Plattform von Operations1 bilden Sie Montageanleitungen Ende-zu-Ende digital ab: Von der Erstellung von Montageanleitungen, der zuverlässigen Werkerführung durch die jeweiligen Arbeitsschritte bis hin zur Auswertung des Montageprozesses. Binden Sie Operations1 an Ihre Bestandssysteme wie ERP oder MES an und werten Sie die gesammelten Daten in BI-Tools aus.

Möchten Sie die Operations1 Plattform kennenlernen?

In einem initialen Kick-Off Meeting entwickeln wir gemeinsam ein Zielbild für Ihr Unternehmen und planen die nächsten Schritte. Sobald Sie das Kontaktformular ausgefüllt haben, melden wir uns mit einem Terminvorschlag bei Ihnen.

Im Rahmen dessen stellen wir Ihnen anhand einer individuellen Live-Demo die Software und die für Sie besonders relevanten Funktionalitäten vor.

Ausgewählte Funktionen des #1 Werkerassistenzsystems

  • No-Code-Editor Erstellen Sie Ihre Montageanleitungen mit Drag-and-Drop und wählen aus verschiedenen Interaktionsmöglichkeiten

  • Integrierte Prüfanweisung Nutzen Sie Checklisten und Prüfanweisungen in einem Montage-Dokument und steigern Sie die Verständlichkeit durch Bilder und Videos

  • Versionskontrolle & Freigabe Geben Sie Dokumente digital frei. Alle wichtigen Dokumente behalten über verschiedene Versionen hinweg die gleiche ID und ermöglichen so eine konsistente Analyse

  • Änderungsbenachrichtigungen Informieren Sie Mitarbeiter zu Beginn des Montageprozesses mit Änderungsbenachrichtigungen. Bitten Sie Mitarbeiter um eine Bestätigung.

  • Mehrsprachigkeit Erstellen Sie Ihre Montageanleitungen in allen gängigen Sprachen. Sie können auf einem Dokument sogar gleichzeitig in unterschiedlichen Sprachen arbeiten.

  • Bilder und Videos Binden Sie Bilder, Videos und Grafiken von Soll-Zuständen in Ihre Anweisungen ein. Bearbeiten Sie Bilder direkt, um Besonderheiten im Montageprozess hervorzuheben

3 Gründe, warum sich Unternehmen für Operations1 entscheiden

Es gibt viele Gründe, sich für Operations1 zu entscheiden. Die von unseren Kunden meist genannten Gründe sind diese.

Enorme Flexibilität

Durch den Plattform-Ansatz wählen Sie nur die Module, die Sie für Ihren Anwendungsfall benötigen. Durch den No-Code-Ansatz bilden Sie Ihre individuellen Prozesse mit wenigen Klicks ab.

Internationale Skalierbarkeit

Durch Funktionalitäten wie modularen Dokumenten, Strukturklassen und konsistenter Mehrsprachigkeit können Sie Operations1 weltweit effizient und sicher einsetzen.

Ein Team für Ihren Erfolg

In allen Unternehmensfunktionen arbeitet unser ambitioniertes, dynamisches Team an einer Mission: Sie erfolgreich zu machen.

Mich hat die Einfachheit der Lösung von Anfang an überzeugt.

Thomas Adamek Leiter IT & Qualitätsmanagement, Nabertherm GmbH

Wir sind mit einem Use Case gestartet. Die Möglichkeiten für weitere Use Cases explodieren gerade.

Eckhard Böker Leiter Produktion & Supply Chain, Brückner Maschinenbau

Jedes Unternehmen kann von Operations1 profitieren: von Montageanweisungen bis hin zu Qualitätschecks.

Georg Glasewald Fertigungsleiter, Yuanda Robotics

Durch Operations1 sparen wir jährlich etwa 170 kCHF.

Cyril Maurer Leiter Produktion und Prüfstand, Soudronic AG
  • -95% Aufwand für Doku
  • +21% höhere Produktivität
  • +55% höhere Qualität

Möchten Sie die Operations1 Plattform testen? Kontaktieren Sie uns und in kürzester Zeit können Sie loslegen.