Modulare Preise für ihren individuellen Bedarf

Unsere Preisgestaltung ist auf Ihre individuellen Anforderungen zugeschnitten. In drei Schritten können Sie die richtigen Softwaremodule für Ihren Anwendungsfall wählen.

1. Konfiguration der Software

Wählen Sie aus drei Optionen für die Softwarekonfiguration.

Basic
Digitale Arbeitsanweisungen und Checklisten erstellen und ausführen.

Für kleine Unternehmen

Anfrage stellen

50 GB inklusiver Speicherplatz

3 flexible Nutzerrollen

Wöchentliche Back-ups

  • Kein Dokumentenlimit

  • Unbegrenzte Prozessdurchführungen

  • Unbegrenzt Standorte

  • Dokumente erstellen

  • Bilder und Videos einbinden

  • Automatische Versionierung

  • Automatische Protokollierung

  • Mobile Web App

  • Knowledge Base Zugriff

  • Ticketsystem Helpcenter

  • Individuelle Reports

  • Offline arbeiten

  • Single Sign on

  • Tel. Support

Professional
Dokumente umfassend umsetzen und weitere Funktionen wie Task Management und Auftragsmanagement nutzen. Voraussetzung für Anbindungen an andere Systeme.

Für gesamte Bereiche

Anfrage stellen

150 GB inklusiver Speicherplatz

5 flexible Nutzerrollen

Tägliche Back-ups

  • Kein Dokumentenlimit

  • Unbegrenzte Prozessdurchführungen

  • Unbegrenzt Standorte

  • Dokumente erstellen

  • Bilder und Videos einbinden

  • Automatische Versionierung

  • Automatische Protokollierung

  • Mobile Web App

  • Knowledge Base Zugriff

  • Ticketsystem Helpcenter

  • Individuelle Reports

  • Offline arbeiten

  • Tel. Support

  • Single Sign on

Enterprise
Ihre operativen Prozesse unternehmensweit digital abbilden und umsetzen. Ein Interface für all Ihre Mitarbeiter.

Für das ganze Unternehmen

Anfrage stellen

500 GB inklusiver Speicherplatz

5 flexible Nutzerrollen

Tägliche Back-ups

  • Kein Dokumentenlimit

  • Unbegrenzte Prozessdurchführungen

  • Unbegrenzt Standorte

  • Dokumente erstellen

  • Bilder und Videos einbinden

  • Automatische Versionierung

  • Automatische Protokollierung

  • Mobile Web App

  • Knowledge Base Zugriff

  • Ticketsystem Helpcenter

  • Individuelle Reports

  • Offline arbeiten

  • Tel. Support

  • Single Sign on

  • Key Account Manager (optional)

2. Add-ons

Global Assets

Bilder und Videos zentral organisieren und bearbeiten. Sorgen Sie für eine einzige Quelle der Wahrheit und ermöglichen Sie Massen-Updates.

Modulare Dokumente

Erstellen Sie Templates und verwenden Sie diese als Module. Keine Copy-and-Paste-Arbeit mehr. Eine Quelle der Prozesswahrheit über mehrere Dokumente hinweg.

Auftragsmanagement

Planen Sie Aufträge und fügen Sie relevante Dokumente an. Verfolgen Sie den Fortschritt und stellen Sie sicher, dass alle Aufgaben erledigt werden.

Integrationen

Binden Sie Operations1 an Ihre bestehende IT-Landschaft wie ERP-Systeme oder MES an. Eliminieren Sie so Aufwände zur Datenübertragung und führen Prozesse in kürzerer Zeit durch.

Organisation

Nutzen Sie Strukturklassen für Ihre Dokumente wie Standorte, Teams, Produkte oder Maschinen. Dies ermöglicht Ihnen eine vereinfachte Organisation sowie umfassendes Benchmarking.

Sprachen

Verwenden Sie jede gängige Sprache in Ihren Checklisten und Anweisungen. Schaffen Sie so eine einzige Quelle der Wahrheit für Ihre mehrsprachigen Dokumente und eliminieren jegliche Sprachbarrieren.

Analytics

Visualisieren Sie Statistiken auf einfache Weise und steigern Sie die Aussagekraft durch vor Ort aufgenommene Bilder und Videos. Speisen Sie Ihren KVP mit Echtzeit-Daten aus der Fertigung.

Variantenkonfigurator

Automatisieren Sie die Erstellung einer variantenreichen Prozessdokumentation. Stellen Sie eine kontextbasierte Informationsbereitstellung ohne manuellen Aufwand sicher.

Task Management

Erstellen und vergeben Sie individuelle Aufgaben und verfolgen Sie den Fortschritt. Verringern Sie Ihre Reaktionszeit um bis zu 95 % und steigern somit Verfügbarkeit und Qualität.

3. Onboarding

Unsere Leistungen reichen von pragmatischen und schnellen Integrationsleistungen bis hin zur Überführung Ihrer Dokumente in Operations1. Zusätzliche Unterstützung kann selbstverständlich zugebucht werden.

Essential

Wir unterstützen Sie bei der initialen Einrichtung der Plattform und einem gemeinsamen Projekt-Kickoff. Außerdem erhalten Sie Zugang zu Support-Webinaren und unserer Wissensdatenbank.

Standard

Über den Umfang von Essential hinaus helfen wir Ihnen bei der Meilensteinplanung und beraten sowohl bei der Einführung der Software als auch bei der Hardware und Infrastruktur.

Advanced

Wir bieten Ihnen zusätzlich individuelle Online-Schulungen für die Nutzung der Software, Unterstützung bei der Überführung von Dokumenten und geführte Quarterly Business Reviews, um Ihren Erfolg sicherzustellen.

Angebot anfragen

Wir beraten Sie gerne über die ideale Konfiguration und Add-ons. Sobald Sie das untenstehende Formular zur Preisanfrage abschicken, setzen wir uns mit Ihnen in Verbindung.

Papier-Checklisten sind einfach nicht mehr zeitgemäß im 21. Jahrhundert.

Dr. Alfons Hätscher Chief Financial Officer, Hirschvogel Holding GmbH

Die Möglichkeiten für weitere Anwendungsfälle explodieren gerade.

Eckhard Böker Leiter Produktion & Supply Chain, Brückner Maschinenbau

Sie sind in guter Gesellschaft

Preisanfrage

Häufig gestellte Fragen

Welches der drei Preispakete passt zu mir?

Das passende Paket hängt maßgeblich von der Größe und Komplexität Ihres Anwendungsfalls ab.

Basic: Für kleine und mittlere Teams, welche keine weitere IT-Systemanbindung (bspw. ERP) benötigen, aber von digitalen Arbeitsanweisungen und Checklisten profitieren möchten
Professional: Wenn Sie zusätzlich Inspektionen, Prüfungen und andere Vorgänge in Operations1 planen und das Task Management nutzen möchten, empfehlen wir das Premium-Paket
Enterprise: Für größere Teams und den vollen Funktionsumfang und eine vollumfängliche Integration in die bestehende Systemlandschaft (ERP, MES, CMMS, LMS, QMS), typischerweise ab etwa 250 Nutzern

Gibt es eine Limitierung der Nutzerzahl in einem Preispaket?

Nein, jedes Paket können Sie nutzerseitig grenzenlos skalieren. Wir empfehlen allerdings ab einer gewissen Größe in ein höheres Paket zu wechseln, um die Komplexität größerer Organisationen angemessen abbilden zu können – beispielsweise durch eine größere Anzahl Strukturklassen.

Sind die Nutzer personenbezogen?

Bei den Nutzern handelt es sich um “Named User”. Dies bedeutet, dass es sich um personenbezogene Nutzer handelt, die sich zeitgleich in Operations1 anmelden können. Wenn ein Mitarbeiter beispielsweise die Abteilung wechselt oder das Unternehmen verlässt, lässt sich der Account auf eine andere Person übertragen.

Worin unterscheidet sich Operations1 vom Wettbewerb?

Operations1 verbindet wie kein anderer Softwareanbieter die Einfachheit in der Benutzung mit einem innovativen technologischen Umfang für industrielle Kunden.

Was passiert, wenn ich die Zusammenarbeit wieder beenden möchte?

Die Daten gehören jederzeit Ihnen. Im Falle einer Vertragskündigung exportieren wir jegliche Daten und Dokumente und stellen Ihnen diese zur Verfügung.

Kann man die Software auch einmalig durch einen Kaufpreis erwerben?

Nein. Bei Operations1 haben wir uns für das Lizenzmodell entschieden, welches Ihnen Flexibilität, Sicherheit und Performance garantiert. Sie sparen sich durch das Lizenzmodell u.a. Kosten für Hosting, Updates und IT-Sicherheit sowie profitieren von der ständigen Weiterentwicklung unserer Software. Die Operations1-Lösung wird in der Microsoft Cloud gehostet und erfüllt somit höchste Sicherheits- und Performanceanforderungen.

Sind Updates, Support und Wartung bei den Preisen inkludiert?

Ja. In unseren Lizenzmodellen profitieren Sie von regelmäßigen Updates und der kontinuierlichen Wartung ohne weitere Kosten. Je nach Preispaket erhalten Sie zudem umfassenden individuellen und persönlichen Support von unserem Customer Success Team.